Fourmove - Architekturwert

Arbeitswert

work-life-balance 
Arbeit und Privatleben im Einklang


referenzen
referenzen
referenzen
referenzen


Eine Fassade soll Schutz und Zier für ein Gebäude sein

Corporate Architecture neu gedacht. Um den einst unscheinbaren Eingang zum Immobilienmakler, Hausverwalter und Treuhänder Harling oHG in Hiltrup zu finden, musste man schon genau hinsehen. 

Durch eine Neugestaltung eines ganzen Fassadenabschnittes sollte die Adresse für die  Harling oHG neu gestaltet werden und das bisherige Bild der Marktallee in Münster Hiltrup deutlich verändern und bereichern.

Um mehr, als ein neues Schaufenster zu gestalten und die Fassade des Bestandsgebäudes mit den so oft gesehenen Fassadenplatten oder Wärmedämmverbundsystem zu versehen, sollte ein Material zum Einsatz kommen, welches die Fassade „lebendig“ macht. Sie soll dem Unternehmen einen eigenen Eingang und Gebäudeabschnitt zuweisen und durch ein Alleinstellungsmerkmal von der Umgebung abhebt.

Das haben wir umgesetzt, indem wir als Fassadenmaterial eine Architekturmembran / Textilfassade von FACID (Schüco) verbaut haben. Das patentierte Spannsystem wurde auf eine frei auskragende Stahlunterkonstruktion verbaut, die einen Zwischenraum zum Bestandsgebäude ausbildet. Dieser Zwischenraum wird mir LED Strahlern in den wechselnden Logofarben des Unternehmens ausgeleuchtet. Das hat den Effekt, dass die eigentlich transluzente Membran tagsüber im Sonnenlicht sehr glatt und geschlossen erscheint. Eher minimalistisch und zurückhaltend.
Ab der Abenddämmerung, wenn der Raum im Dunkeln ausgeleuchtet wird, kommt die Ursprungsfassade und die Stahlunterkonstruktion zum Vorschein. Darüber hinaus hat die Textilfassade den Vorteil, dass sie gleichermaßen einen Sonnenschutz für die Fenster dahinter ausbildet.

Unter der auskragenden Konstruktion bildet sich ein Vordach, welches den Eingang und das Schaufenster schützt. Im großen Schaufenster werden die Angebote auf LED-Panels und einem großen Flatscreen präsentiert. Das Schaufenster ist mit Alu-Panels in Firmen-Logo-Farbe eingerahmt und hebt den Eingang noch einmal optisch hervor.
Auch die Buchstaben des Harling-Logos sind mit LED-Technik hinterleuchtet und werfen diffuses Licht zurück an die Fassade.

Einmal im Jahr, zum traditionellen Lichterfest in Hiltrup, leuchtet die Fassade nachts dann auch in sämtlichen bunten Farben.

Dass man mit dieser Fassade übersehen wird, ist eigentlich nur schwer vorstellbar.

 



referenzen

Skantherm Kaminöfen

Erweiterung von Produktions-, Büro- und Lagerflächen.


referenzen

Zahnarztpraxis im Herzen Münsters

Die bestehenden Zahnarztpraxis, die ca. Ende der 70er Jahre eröffnet wurde, musste umfassend saniert und umstrukturiert werden. Durch die neuen Aufgabenfelder und heutigen Ansprüche an die Praxisräume musste der Grundriss in Teilen neu geordnet werden.


referenzen

Mehrfachbeauftragung eines Vorentwurfs - Volksbank Gronau-Ahaus eG, Niederlassung Ahaus

Der Entwurf für die Volksbank Gronau-Ahaus basiert auf dem Grundgedanken, die Qualität und Seriösität der Volksbank durch die Architektur widerzuspiegeln.